XBOX One vs PS4

Dieses Thema im Forum "PS4 (Pro)" wurde erstellt von Angel 80, 12. Februar 2019.

?

Welche Konsole ist für Euch besser

  1. PS4

    2 Stimme(n)
    100,0%
  2. XBOX One

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Beide

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. gar keine von beiden mehr Nintendo Konsolen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Angel 80

    Angel 80 Foren- Engel

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    4.254
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    73
    Welche Konsole findet ihr besser von den beiden, lasst mal hören.

    Also ich habe mal beide Konsolen verglichen, weil ich vor hatte mir noch eine XBOX One dazu zu holen, weil diese ja angeblich rückkompatibel zur 360 war, um ein paar Spiele der letzten Generation nachzuholen. Aber rückkompatibel waren für mich interessante Spiele nur 4 Spiele der 360, die mich interessieren würden, der Rest ist nicht so interessant für mich gewesen. Da gibt es für mich auf der PS4 mehr ineressante Spiele. Die Liste ist da sehr lang. Gute Rollenspiele und Adventure gibt es halt mehr auf der PS4. Ego-Shooter sind nicht so meins. Auf der 360 gab es tatsächlich damals in den Genre mehr Spiele als jetzt. Die PS4 mag zwar kein 4K-BluRaylaufwerk haben, aber gute Spiele sind für mich da wichtiger. Die Konsole ist zu recht die beste Konsole dieser Generation. Die WiiU habe ich nur, weil ich auf Mario, Zelda, Donkey Kong und Yoshi nicht verzichten kann, aber bessere Spiele hat die PS4.

    Also wie ist eure Meinung dazu?
     
  2. Rocky

    Rocky Mod ist sein Hobby Moderator

    Registriert seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ein schwieriges Thema, finde ich, denn bislang gibt es auf beiden Konsolen noch kein Spiel, das für mich wirklich einen Grund darstellen würde, mir dafür eine der beiden Konsolen zu kaufen.

    Tendenziell würde ich mich jetzt aber spontan eher für die Xbox entscheiden, da mir Sonys derzeitige Haltung, sich gegen Crossplay zu sperren, sehr widerstrebt.
     
  3. Angel 80

    Angel 80 Foren- Engel

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    4.254
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    73
    Komisch ich finde es gibt sehr viele gute Spiele im Moment für die PS4. Bei der XBOX nur eine Hand voll. Selbst bei Nintendo habe ich mehr Spiele für als für XBOX. Das einzige interessante ist, das man auf dieser Konsole viele alte Spiele drauf spielen kann, aber dafür hole ich mir keine Konsole. Wenn dann muss das Gesamtkonzept passen. Und das haben Sony und Nintendo.
     
  4. Needles

    Needles Toad

    Registriert seit:
    31. Dezember 2013
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    33
    Welche besser ist, kann ich gar nicht mal entscheiden. Ich habe mir damals die XBox-One geholt, da halt die meisten in meinen Bekanntenkreis diese ebenfalls haben. Bereut habe ich den Kauf bis jetzt nicht, obwohl ich nicht so viele Spiele dafür habe, da meine "Hauptkonsole immer noch die Wii U ist.;)
     
  5. Angel 80

    Angel 80 Foren- Engel

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    4.254
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    73
    Naja die Wii U ist zu meiner 2Konsole degradiert. Die PS4 ist viel in Benutzung, die WiiU nur noch alle paar Wochen mal. Aber weggeben möchte ich die Konsole auch nicht, da würde mir dann doch was fehlen, weil für XBOX und Playstation gibt es kein Mario und Zelda.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2019
  6. Needles

    Needles Toad

    Registriert seit:
    31. Dezember 2013
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    33
    Ich gebe generell keine Konsole & Spiele mehr weg, die werden alle schön gesammelt.;)
     
  7. Angel 80

    Angel 80 Foren- Engel

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    4.254
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ja das stimmt, zum weggeben sind diese zu schade. Die Spiele, die man all die Jahre gesammelt hat, wäre schade drum. Man bereut es auch sehr schnell, wenn man eine Konsole weggibit.
    Kann Dich verstehen, das Du von den beiden Konsolen keine brauchst, da ja wirklich fast alle guten Spiele der beiden Konsolen jetzt auch auf der Switch rauskommen. Aber die PS4 habe ich mir auch wegen Kingdom Hearts 3 gekauft, was nicht für die Switch rausgekommen ist, auf das Spiel haben viele lange drauf gewartet.
     
  8. Needles

    Needles Toad

    Registriert seit:
    31. Dezember 2013
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    33
    Bei mir ist halt auch das Problem, ich besitze auf der X-Box nur Spiele mit Online-Modus (CoD, Destiny 1&2, Titanfall 1&2) und eigentlich ist man hier fast bei jeden Spiel bei der X-Box auf den Online-Zwang angewiesen. Das heißt, wenn ich mal in ein paar Jahren den Drang verspüren sollte, mal wieder ein "altes" X-Box-Spiel zu spielen, ist dieses womöglich nicht mehr machbar. Das ist bei der Wii/Wii-U ja anders.
     
  9. Angel 80

    Angel 80 Foren- Engel

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    4.254
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    73
    Gut ich spiele nicht so gerne Online, weshalb ich auch kein PSN-Plus aboniert habe, weil es sich für mich nicht lohnt. Mit dem Onlinezwang (XBOX Live und PSN-Plus) finde ich bei den neuen Konsolen total doof, früher war das alles kostenlos und jetzt wenn man online spielen will, darf man blechen. Die sollten lieber zur alten Mentalität zurück.
     
  10. Needles

    Needles Toad

    Registriert seit:
    31. Dezember 2013
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    33
    Naja, für mich ist das schon nachvollziehbar und bei XBOX Live werden ja auch mtl. irgendwelche Gratisspiele 'rausgehauen. Und mit ein bisschen gucken, bekommt man so 'ne 12 Monatskarte auch schon mal unter 30,-€. Das passt schon.

    Das wird wohl nicht mehr passieren, im Gegenteil: Nintendo zieht auf der Switch doch jetzt nach > 19,99€/Jahr. Ist auch machbar.

    Witzigerweise habe ich gerade bei 4players gelesen, daß es evtl. doch bald für die Switch kommen soll > www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Switch/36538/2181026/Nintendo_Switch-Geruechte_ueber_Kingdom_Hearts_3_und_die_Wiederbelebung_von_Scalebound.htm
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2019
  11. Angel 80

    Angel 80 Foren- Engel

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    4.254
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    73
    Die Switch wird zwar mit dem Internet verbunden, genau wie die PS4 und Wii U, aber auch hier gilt, ich werde mit ihr nicht online spielen, da ich nicht jeden Monat das Geld für Online-Gaming habe und haben möchte.

    Kingdom Hearts 3 brauche ich nicht für die Switch, habe ich für die PS4, doppelt hole ich mir die Spiele nie und möchte ich auch nicht.
     
  12. Mario1690

    Mario1690 MyNintendo.de Staff Administrator

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    12.540
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    88
    Trotz XBox One X, auf der viele Spiele im Vergleich zur PS4 Pro nochmal ein gutes Stück besser aussehen und laufen, bevorzuge ich doch weiterhin Letztere. Das liegt schlicht und ergreifend an der besseren Spieleauswahl. PS4 hat in Sachen Exklusivtitel sowohl qualitativ als auch quantitativ die Nase deutlich vorne. Allerdings kaufe ich selbst Mutliplattform Spiele meistens dort, trotz etwas schwächerer Technik, ganz einfach weil ich mich auf der PS4 generell wohler fühle. Ich mag den Controller mehr, die PS4 Oberfläche und das Trophäensystem. Zudem sind die meisten meiner Freunde dort unterwegs. Lediglich Spiele, die einen deutlichen technischen Vorsprung haben, beispielsweise Red Dead Redemption 2, was auf XBox One X in nativen 4K läuft, hole ich mir dann doch eher mal dort.

    Switch wiederrum nutze ich fast ausschließlich für Nintendo Titel. Die, die es dafür gibt, Zelda, Mario, Smash Bros. etc. sind natürlich über jeden Zweifel erhaben. Davon abgesehen bietet mir die Switch aber leider Gottes zu wenig.
     
    Angel 80 gefällt das.
  13. Angel 80

    Angel 80 Foren- Engel

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    4.254
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ach eigendlich kauft man sich doch auch nur für die Nintendo-Eigenenspiele die Konsole, den rest für PS4 oder XBOX One. Aber so wenig bietet einen Nintendo doch auch nicht. Habe mehr Nintendospiele als Playstationspiele und das wird sich uch nie ändern. Aber die PS4 mag ich trotzdem sehr gerne, weil in Sachen Rollenspiele und Fantasyspiele hat Nintendo nicht viel zu bieten, das ist war.
     
  14. Mario1690

    Mario1690 MyNintendo.de Staff Administrator

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    12.540
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    88
    Die Switch bietet generell nicht wenig, das ist richtig. Aktuell erscheinen viele Third Party Titel mit Verspätung auch für Switch, die Auswahl ist also durchaus gegeben. Bloß sehe ich absolut keinen Grund sie dort zu kaufen. Sie sind technisch schwächer, haben kein Achievementsystem (bis auf wenige Ausnahmen, die sowas direkt im Spiel implementiert haben) und kosten aufgrund der Cartidges meistens noch mehr.

    Für PS4 besitze ich um die 400 Titel, XBox One ca 150. Switch.... 12? Nochmal, die Switch ist eine ganz tolle Konsole und die wenigen Spiele, die ich dort habe, sind mir von allen sogar mit die allerliebsten. Wenn ich dann aber auch noch beispielsweise den wirklich wahnsinnig schwachen Online Service betrachte, mit seinen 35 Jahre alten NES Spielen... nee. Mir persönlich ist das einfach zu wenig, weswegen die Switch trotz allem nur auf Platz 3 bei mir steht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2019
  15. Angel 80

    Angel 80 Foren- Engel

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    4.254
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    73
    Oh das ist viel, ich hab nur 36 Wii/WiiU Spiele, 4 Switchspiele, 16 Playstation und 4 DS-Spiele, da ich nicht immer so viel Geld habe mir Spiele zu kaufen.
     
  16. Mario1690

    Mario1690 MyNintendo.de Staff Administrator

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    12.540
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    88
    Vieles davon kommt eben auch durch PS Plus/XBox Live Gold zusammen, was alleine schon jeden Monat je 2 Spiele sind, dann durch diverse Sales in den Stores, bei denen es Spiele teils für unter 20, 10 oder sogar 5€ gibt. Da kauf ich mir dann manchmal 4-5 Stück auf einen Schlag, meistens handelt es sich dabei dann eben um etwas ältere Titel, die ich nachholen möchte, oder auch Indiespiele. Wenn das nicht wäre, wären es bei mir auch deutlich weniger, Vollpreistitel machen davon maximal 40% aus.
     
  17. Angel 80

    Angel 80 Foren- Engel

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    4.254
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    73
    Na gut bei mir sind zwar auch einige Downloadspiele dabei, aber ich kaufe nicht so oft Spiele. Alle paar Monate mal, das war es dann und meistens auch nur Spiele, die auch zu 100Prozent haben will..
     
  18. Needles

    Needles Toad

    Registriert seit:
    31. Dezember 2013
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    33
    Hmmm...von knapp 560 Spielen 40% Vollpreistitel, im Schnitt 50-60€ pro Spiel...das lässt mich ja schon fast schwindelig werden...:o
     
  19. Angel 80

    Angel 80 Foren- Engel

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    4.254
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ja das finde ich auch heftig, wie gesagt ich kaufe nicht so oft Spiele. Habe insgesamt gut 60 Spiele für alle Konsolen, das finde ich schon viel, kann mich aber auch nicht gut von allen Spielen trennen, da es schwer war, meine Sammlung aufzubauen.
     
  20. Mario1690

    Mario1690 MyNintendo.de Staff Administrator

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    12.540
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    88
    Vielleicht sind es auch weniger als 40%, ich weiß es nicht so genau. :ugly: Auf jeden Fall besitze ich alle Konsolen jeweils seit Release, das sind im Falle von PS4 und XBox One über 5 Jahre in denen regelmäßig Spiele dazukamen, aber dafür, dass ich sehr gern Spiele sammle und mir tatsächlich viele davon einfach nur kaufe, um sie mir ins Regal zu stellen, finde ich es eigentlich gar nicht mal so viel, um ehrlich zu sein. Da kenne ich von anderen noch ganz andere Sammlungen.
     

Diese Seite empfehlen