Neue rechner und alter desktop

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von pampampam, 19. März 2008.

  1. pampampam

    pampampam Gumba

    Registriert seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi ,ich habe mir grad einen neuen sehr guten rechner gekauft.kann ich die neuen games auch mit einem desktop zogen mit der auflösung:1024 mal 768?? geht das .Brauch unbedingt hilfe.
     
  2. Rocky

    Rocky Mod ist sein Hobby Moderator

    Registriert seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ob du das kannst, hängt in erster Linie von den Leistungsdaten deines Computers und den Systemanforderungen des Spieles ab. :rolleyes:

    Ob sich das Spiel dann auch auf die Auflösung von 1024x768 einstellen lässt, musst du in den jeweiligen Videoeinstellungen des Spieles nachsehen, schätze aber mal, 1024x768 sollten aber alle Spiele beherrschen.

    Je nachdem sollten aber auch deutlich bessere Auflösungen möglich sein.
     
  3. pampampam

    pampampam Gumba

    Registriert seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    also mein pc ,hat:quad core 4 mal 2,4 ghz.dann nvidia 8600gt
    3 gb arbeitsspeicher
    500 gb festplatte.sollte doch für need for speed pro street reichen ,und das heißt das alle spiele ,die mein pc aushält ,ich mit dem desktop spielen kann?
     
  4. Rocky

    Rocky Mod ist sein Hobby Moderator

    Registriert seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    73
    Was verstehst du denn überhaupt unter "mit dem Desktop spielen"? :confused:
     
  5. fl0w

    fl0w Gumba

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo?
    MIt dem Rechner kannst du sogar NfS Pro Street auf 1600x1200 auf einem 32" Widescreen TFT zocken!

    Wenn du Spiele bei dem Rechner nur mit 1024x786 zockst, hättest du auch einen 386er (Achtung Übertreibung!) verwenden können.

    Wenn du allerdings nur einen 13" Monitor mit der nativen Auflösung von 1024x768 hast, solltest du diese nicht überschreiten. (Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass noch jemand so etwas besitzt und sich stattdessen lieber einen neuen Rechner kauft).


    @Rocky
    ich verstehe seine Frage auch nicht so richtig.
    Ich merk schon das der geile Rechner eindeutig in den falschen Händen ist ;-)
     
  6. pampampam

    pampampam Gumba

    Registriert seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    also,ich meine:ich habe einen desktop/15 zool) der nur eine auflösung von 1024 mal 768 hat .meine frage.unterstützden die neuen spiele diese alte auflösung noch?und leidet die grafik sehr darunter?
     
  7. Rocky

    Rocky Mod ist sein Hobby Moderator

    Registriert seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    73
    Die Grafik leidet eigentlich immer, je geringer man die Auflösung einstellt, wird eben alles pixeliger.


    Was für einen uralten Monitor hast du denn?
    Ich habe erst kürzlich meinen uralten (ca. 10 Jahre alten) 17" (Zoll) Monitor ausgemustert und selbst der konnte noch Auflösungen jenseits der 1600x1200 darstellen.

    Ich würde dir raten, dich nach einem neuen Monitor umzusehen, wenn du dir keinen neuen TFT leisten kannst/willst, dann versuch es mal in den Kleinanzeigen deiner Tageszeitung oder bei Ebay, irgendjemand versucht ja immer, seinen alten Monitor loszuwerden.
     
  8. pampampam

    pampampam Gumba

    Registriert seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    auch umsonst?
     
  9. Rocky

    Rocky Mod ist sein Hobby Moderator

    Registriert seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    73
    Gelegentlich auch für umsonst.
     
  10. road warrior animal lu bu

    road warrior animal lu bu Gumba

    Registriert seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja bei deinem Gerät solltest du wirklich darüber nachdenken ob du dir nicht irgendwie einen neuen, größeren Bildschirm holst, denn ansonsten hast du nicht sonderlich viel von deiner Grafik die du theoretisch und praktisch darstellen kannst. Ich würde einfach mal zu einem TFT raten, denn wenn du dir schon einen neuen Bildschirm zulegst, solltest du gleich zu einem Flachbildschirm (-->TFT), greifen.
     
  11. pampampam

    pampampam Gumba

    Registriert seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    hätte vielleicht jemand einen 17 zoll tft monitor.bin grad nämlich voll pleite .wäre echt dankbar.vielleicht überlegt grad jemand sich einen neuen zu kaufen.
     
  12. Rocky

    Rocky Mod ist sein Hobby Moderator

    Registriert seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    73
    Zwei Wochen früher, und du hättest meinen haben können.

    Nachdem ihn für 15€ keiner haben wollte, hab ich ihn für umsonst in die Zeitung gesetzt, und weg war er.


    Sieh dich doch mal bei Ebay um, da gehen regelmäßig gebrauchte Röhrenmonitore für 10€ oder weniger über den Tisch.
    Okay, Versandkosten noch dazu (aber die musst du bei jedem Zahlen, der nicht in deiner Region wohnt).
     
  13. pampampam

    pampampam Gumba

    Registriert seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    hab ich schon geguckt bei ebay,is nix gescheites dabei.und ich bräuchte nen tft.kennt ihr vielleicht jemand der einen monitor abgegen will
     
  14. Rocky

    Rocky Mod ist sein Hobby Moderator

    Registriert seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    73
    Also, für einen TFT musst du halt schon etwas tiefer in die Tasche greifen. ;)
     
  15. pampampam

    pampampam Gumba

    Registriert seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    was ist eigt der unterschied zwischen röhren und tft
     
  16. Rocky

    Rocky Mod ist sein Hobby Moderator

    Registriert seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ist das dein Ernst?

    TFT-Monitore erzeugen das Bild durch ein hinterleuchtetes Flüssigkeitskristalldisplay, während ein Röhren-Monitor das Bild durch eine Bildröhre erzeugt.

    Ein TFT hat daher eine ungleich geringere Bautiefe, so zwischen 22mm bis maximal 10cm (ohne Standfuß).

    Eine Bildröhre benötigt mehr Platz, wodurch die Bautiefe eines Röhren-Monitors durchaus 30-50cm betragen kann.


    Oder um es sehr vereinfacht auszudrücken:
    Ein TFT ist ein Flachbildschirm.
     
  17. pampampam

    pampampam Gumba

    Registriert seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok ,und rörhe ist des mit dme kasten oder?
     
  18. Rocky

    Rocky Mod ist sein Hobby Moderator

    Registriert seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    73
    Genau, Röhren sind diese grauen Kästen, TFTs die flachen Scheiben. ;)
     
    pampampam gefällt das.
  19. pampampam

    pampampam Gumba

    Registriert seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich brauch tft^^
     
  20. Rocky

    Rocky Mod ist sein Hobby Moderator

    Registriert seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    73
    Einen solchen für umsonst zu bekommen, dürfte allerdings ziemlich schwierig werden. ;)

    Generell sollte man bei einem TFT nicht unbedingt aufs Geld schauen, bei älteren oder billigeren Modellen hat man häufig Bildschlieren (=verwischte Bewegungsabläufe) bei schnellen Bewegungen (wie sie bei Spielen vorkommen).
    Wichtig ist hier vor allem die Reaktionszeit die in Millisekunden (ms) angegeben ist.

    Moderne TFT-Monitore haben eine Reaktionszeit von 2ms, frühe TFTs haben allerdings Reationszeiten von 10ms und mehr, hier kann das Bildschlieren durchaus auffallen und als störend empfunden werden.

    Bei Röhrenmonitoren gibt es dieses Bildschlieren übrigens nicht.
     

Diese Seite empfehlen