Festplatte Formatieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mynameis, 21. September 2008.

  1. mynameis

    mynameis Banned

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ALSO,

    Hallo erstmal.
    Ich habe ein kleines Pop up prob und ich glaub mein Pc hat ein bis 2 würmer trojaner o.ä.

    und ich wollt meine Festplatte formatiern, aber wie :confused:
    Ich habs letztes mal mit der Windows CD gemacht also Windows xP neu installiert. meine Frage ist das so richtig oder geht des auch einfacher?

    und man kann ja auch nen rechtsklick auf die festplatte machen und formatiern, aber des geht bei mir iwie nich -.-

    und nochwas ich will umbedingt ein KOMPLETTES Backup meiner festplatte damit ich net alles neu installiern runterlande saugen cracken uws. muss ...

    ... wenn irgenteiner ein program hat mit dem man ein backup machen kann das auf eine DvD (oder mehrere CD's ) geht bitte sagen und meine Festplatte ist (nur) ca. 230 GB groß


    :D freue mich auf hilfe :thumbsup:
  2. Toshi

    Toshi Gast

    Das du dein Systemlaufwerk nicht formatieren kannst ist klar, Windows läßt nicht zu, dass Systemdateien im laufenden Betrieb gelöscht werden ;)

    1. Sichere alle deine Dokumente und Bilder zb. auf DVD, aber erst nachdem du sie per Virenscan gescannt hast, falls du mehrere Partitionen hast, kannst du deine Eigenen Dateien und Bilder vorübergehend auch auf eine andere Partiton rüberziehen, die du dann später einfach wieder zurück kopierst! Aber aufpassen,d ass der Virus nicht mit drauf ist! Ich habe es zb. so aufgeteil: System ist immer auf (C), alle Programme immer auf Laufwerk (D), der Rest wie Filme-Programme und andere Sachen auf (E)
    2. Stell im BIOS die Bootreihenfolge um (dorthin gelangst du nach dem einschalten des PC wenn du F2 drückst) denn beim installieren des Betriebssystems muss von CD/DVD gebootet werden.
    3. Hast du die Festplatte aufgeteilt, also in mehreren Partitionen? Wenn nicht, würde ich sie aufteilen! Partion (C) würde ich 50GB zuweisen, den Rest würde ich in weitere 2 oder 3 Partitionen aufteilen, wie du willst!
    4. Dann formatierst du das Systemlaufwerk, dass bei dir wahrscheinlich auch Laufwerk/Partiton (C) sein dürfte, und installierst mit deiner CD/DVD dann dein BS!
    5. Zum Daten sichern gibt es viele Möglichkieten! Das kannst du leicht mit einer externen Festplatte machen, oder mit einer PCI Sicherungskarte, die stellt alle Daten im nu wieder korrekt her! Oder du kaufst dir ein Backup Programm, dass im Betrieb ständig deine Daten sichert!

    Wenn dein System wieder läuft, und du alle Programm drauf hast, samt Patches, Service Packs usw., dann würde ich mit dem Programm nLite oder besser mit dem Winfuture Iso Builder eine fertige Iso von deinem System brennen! Das heißt, du fertigst dir eine DVD an, wo bereits alle deine Daten, Key, dein BS, deine Grafik+Sound Treiber, Patches, Service Packs usw. schon auf der DVD sind, beim nächsten installieren sparst du dir dadurch sehr viel Arbeit, denn du kannst alles so einstelen, dass die installatioin völlig unbeaufsichtigt abläuft!

    WinFuture.de - WinFuture xp-Iso-Builder 3 Download - Erweitern Sie Ihre Windows-CD

    Dann würde ich dir noch empfehlen: Surfe bestimmte Seiten nicht mehr an, lade keine Schlüssel ode Keydateien per Filesharing runter und mach keine auf, besorg dir einen guten Virenscanner (kein Gratis AntiVir und so, taugt nichts), installiere noch Spyware Doctor oder den a2 Scanner, und fertig!

    Gut ist auch dieses Programm: Spyware Terminator - Download
  3. mynameis

    mynameis Banned

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mmmkoay,

    danke für deine SEHHHR unfangreiche antwort :D

    Also ich glaube das ich mir ne 1 TB externe Festplatte zulege und da meine ganze Festtplatte draufkopier und alles neu mach und dann nachher nurnoch die wichtigen datein auf meine Festplatte hau hehe...

    aber ma ne frage (oder 2-4)

    1. Wiso ist avira scheiße:scared:? und welches virenprogramm ist den besser? AVG oder was?
    2. Wiso soll ich meine Festplatte in partionen aufteilen und wie?
    3. Soll ich für die ISO dat einfach mal alcohol 120% nehmen? Ich habs immoment aber nicht mehr meine "illegale";) version ist nicht mehr drauf :(

    4. THX für deine antworten freu mich schon :D (okay keine frage, aber was solls?)
  4. Cyber

    Cyber Gumba

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.178
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    0
    AntiVir ist einwandfrei... ich habs seit Jahren und nie nen Virus gehabt...
    Das ist ne persönliche Vorliebe von Toshi, der mag Resourcenfressendere Virenprogramme einfach lieber.
    Kannst ruhig AntiVir nutzen.
  5. eric114

    eric114 Gumba

    Registriert seit:
    24. April 2008
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was du am Besten auch nicht machen solltest...
    Die grünen Männer kommen unwahrscheinlich schnell, glaub mir. ;)
  6. Toshi

    Toshi Gast

    Viell. weil AntiVir nicht alles findet? Das ist aber eine gewagte und gefährliche These, die man lieber nicht weiter verbreiten sollte ;) Wer AntiVir nutzt, und denkt er sei damit wirklich sicher, der hat (sein System) unter Umständen schnell verloren...
    Meine Meinung ist keine Vorliebe von mir, sondern lediglich eine Aussage aus meinen Erfahrungen, die ich seit Jahren mit Virenprogrammen gemacht habe! Ich hab so gut wie jedes Antivirenprogramm gehabt, aber AntiVir war eines der schlechtesten, ok. Gratis, aber halt weniger tauglich wenn es um gute Sicherheit geht!
    Resourcenfressend ist AntiVir mittlerweile sogar auch ;) Lieber braucht der PC etwas länger zum hochfahren, dafür ist er aber ziemlich sicher...
    Aber der beste Schutz ist immer noch der User selbst, wer (verseuchte) Cracks nutzt, der wird sein System immer wieder verseuchen! Es gibt mittlerweile sogar bestimmte Rootkits, da hilft nicht einmal mehr eine Neuinstallation etwas, und macht man Onlinebanking und andere Sachen, kann man schnell eine Überraschung erleben!

    Wer nur Seiten wie mynintendo ansurft, dem reicht auch ein Programm wie AntiVir!
    Ich mach dir einen Vorschlag: Lade dir mal Spyware Doctor herunter, oder die Startversion aus dem Googlepack, installiere es und mach einen Scan, lade dir evtl. auch den Norton Scanner aus dem Googlepack herunter, ich bin mir ziemlich sicher das die beiden Programme was finden werden!
    Ich persönlich bin momentan wieder vom neuen Kaspersky überzeugt, frisst zwar gut Speicher, aber deckt alles ziemlich umfangreich ab :thumbsup:
  7. Toshi

    Toshi Gast

    Avira ist nicht scheisse, es ist nur nicht so sicher! Wenn schon Freeware, dann AVG oder der Scanner von PC Tools! Besser ist es jedoch, ein paar Euro in ein wirklich gutes Virenprogramm zu stecken!
    Am Anfang vor einer Neuinstallation hat man die möglichkeit, seine Festplatte in mehrere Bereiche aufzuteilen, dass ist besser und übersichtlicher! Für die fertige ISO Datei nimmst du entweder Nero oder andere Brennprogramme, dass Burning Studio 2008 von Ashampoo ist übrigens momentan mein Favorit in Sachen Brennprogramm...
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. September 2008
  8. Cyber

    Cyber Gumba

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.178
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also wie gesagt ich nutze es seit Jahren. Und hatte NIE einen Virus, kann also nicht so schlecht sein.
    Wer natürlich seinen PC tonnenweise mit Cracks etc vollbombt und dauernd auf Zweifelhaften Seiten abhängt, sorry das ist dann dessen persönliches Problem aber da kann kein Virenschutz viel reissen wenn der User das System selbst mit Viren vollbombt.

    Resourcenfresser Antivir? Kann ich nicht bestätigen, sorry.

    Und ich hab mit Norton oder Kaspersky schon manchen Rechner im laufenden Betrieb in die Knie gehen sehen.

    Ausserdem hab ich nie gesagt das AntiVir alleine einen kompletten Rundumschutz bringt. Also dreh mir die Worte bitte nicht im Mund um.

    Ich nutze durchaus noch andere Tools ;) Spybot z.b. ;)

    Ausserdem bin ich wohl auch einer der wenigen der sein System pflegt... .tmp Dateien löscht, und sämtliche andere bereinigungen durchführt. Auch der "Prefetch" Ordner wird bei mir regelmäßig gelöscht ;) So das alte Pseudodateigeschichten beim booten nicht mehr versucht werden zu laden etc.. ;)

    Fazit: Wer weiss was er tut und sein System pflegt dem reicht auch AntiVir als Virenscanner aus ;)
  9. Toshi

    Toshi Gast

    Ich pflege mein System auch so gut es geht ;) Gerade deshalb kommt mir kein AntiVir drauf ;) Aber schon gut, will dir nichts im Mund umdrehen, ist ja nur deine bzw. meine Meinung, jeder bevorzugt andere Programme! Spybot ist weniger gut, dann lieber echte Anti Spyware Programme, Windows Defender ist da noch besser, oder der Gratis Scanner a2 von Emisoft. Den besten Spyrwareschutz bietet nun mal Spyware Doctor!
  10. mynameis

    mynameis Banned

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    okaaayyy..... thx erstma


    aber ich finde das avira nicht viele reccourecen frisst und ich hatte ma AVG aber ist irgentwie nich mein ding ...

    Crsisy Warhead ist das geilste spiel der welt !!!


    musste ma raus:)

Diese Seite empfehlen