Wii hängt sich immer auf

Dieses Thema im Forum "Wii Technik" wurde erstellt von svenw, 26. Dezember 2013.

  1. svenw

    svenw Gumba

    Registriert seit:
    26. Dezember 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    wir haben unserer Tochter zu Weihnachten ein gebauchte wii gekauft, als Sie mit dieser gestern spielen wollte haben wir alles aufgebaut und angeschlossen. Das Spiel was wir dazu gekauft hatte waren die Schlümpfe. Wir haben die cd eingelegt und los ging der Horror. Die wii wollte direkt ein Update durchführen was dann auch durchgelaufen war, dann ein Neustart und er wollte wieder das Update einspielen. Ab diesem Zeitpunkt hing sich die Konsole immer wieder auf. Nach einem reset (Initialisierung) hängt sie schon bei der Auswahl der Sprache.
    Was kann man noch versuchen?
    gibt es Möglichkeiten den Fehler zu korrigieren?
     
  2. Rocky

    Rocky Mod ist sein Hobby Moderator

    Registriert seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    73
    Eine gebrauchte Wii, die sich nach dem ersten Update aufhängt, das bringt mich doch eigentlich gleich zu einer Standardfrage:
    Wurde die Wii vom Vorbesitzer verändert, etwa über eine geänderte Software (z.B. Homebrew-Channel) oder Hardware (z.B. Mod-Chip)?

    Wenn ja, würde ich das Abstürzen der Wii zu 99,99% darauf schieben, denn diese Modifikationen sind nicht mit aktuellen Softwareständen der Wii-Firmware kompatibel.

    Aber auch wenn nicht, gibt es für den Privatanwender nur weniges, was man selbst probieren könnte.
    Manchmal kann es helfen, wenn man die Wii einfach nur für eine Zeit vom Strom nimmt.

    Ansonsten wirst du wohl Nintendo kontaktieren müssen.
    Du kannst die Nintendo Konsumentenberatung erreichen unter:
    • Telefon: 06026 2004000
      (Montag bis Freitag von 13:00 - 17:00 Uhr)
    • Fax: 06026 950-308
    • eMail: info@nintendo.de

    Nintendo kann dir die Wii wieder in einen funktionierenden Zustand bringen, wenn du sie ihnen einschickst, allerdings behalten sie es sich vor, modifizierte Konsolen abzulehnen.

    Ich würde dir raten, zunächst mal den Verkäufer / Vorbesitzer zu kontaktieren.
     
  3. svenw

    svenw Gumba

    Registriert seit:
    26. Dezember 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na dann erst mal vielen Dank ,ich hab mir sowas schon gedacht. Den Verkäufer hatten wir schon kontaktiert, er sagte das die Wii nur einmal für eine Präsentation zum Einsatz kam. Von einer Modifikation der selben hat er nicht gesagt. Sollte Nintendo die Konsole ablehnen, kann ich sie dann selbst durch eine Modifikation zum laufen bringen? Oder ist dann schon Schluss mit Spiel Spaß und ruhe m Wohnzimmer?
     
  4. mynhelpy

    mynhelpy Gumba

    Registriert seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Wenn die Konsole sich in einem unveränderten Zustand befindet, kann Nintendo eine Reparatur durchführen, allerdings rate ich dir, zunächst anzufragen, wieviel eine solche Reparatur dann kosten könnte, denn Garantie wirst du vermutlich keine mehr haben.

    Selbst machen kannst du da wohl nur wenig (es sei denn, Nintendo kann dir direkt ein paar Lösungsvorschläge nennen, die ich nicht kenne). Eigene Modifikationen werden hier bei MyNintendo zudem auch nicht so gerne gesehen, da sie in der Regel auch Raubkopien begünstigen, ein Thema, das wir gänzlich ablehnen.


    Ich an deiner Stelle würde versuchen, die Konsole dem Verkäufer wieder zurück zu senden, und das Geld zurück zu verlangen. Denn so wie ich das bislang lese, hast du eigentlich nichts falsch gemacht.

    Andererseits glaube ich auch nicht, dass du da rechtlich irgendwelche Ansprüche hast, denn beim ersten Anschließen, und somit auch als der Verkäufer sie versendet hat, hat sie ja offenbar noch funktioniert. Da kannst du wohl nur auf die Kulanz des Verkäufers hoffen.

    (*** Dies ist ein verloren gegangener Beitrag von von User Rocky)
     
  5. Fabi85

    Fabi85 Koopa

    Registriert seit:
    18. Februar 2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Wenn die Konsole zu "Präsentationszwecken" benutzt wurde, ist der Verkäufer doch gewerblich und du hättest Gewährleistung! Ich würde sie zurückgeben und mir eine neue Wii kaufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2014

Diese Seite empfehlen