Speicherkarten für die Switch

Dieses Thema im Forum "Nintendo Switch Forum" wurde erstellt von Gunse1982, 6. November 2017.

  1. Gunse1982

    Gunse1982 Toad

    Registriert seit:
    11. Oktober 2017
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    33
    Hallo zusammen, langsam wird das Thema aktuell, wie sieht es bei euch aus, habt ihr schon eine, mehrere, plant ihr den Kauf gerade?

    Wie ist der Stand der Dinge und was denkt ihr, welche sind gut welche eher weniger?
     
  2. Gunse1982

    Gunse1982 Toad

    Registriert seit:
    11. Oktober 2017
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    33
    Momentan sind gerade 128 GB und 200 GB in der preis Leistung am besten
     
  3. Naska

    Naska Koopa

    Registriert seit:
    9. Oktober 2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    13
    Warte noch damit, habe noch nicht alles ausgenutzt was auf der Konsole an Platz ist da ich viel physical kaufe.
    Wenn ich eine kaufe überlege ich über 128GB kaufe, einfach weil ich da nicht austauschen will sondern einmal drin bleibt drin das Ziel wär.
     
  4. Crimson

    Crimson Toad

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    33
    Ich benutze meisten 64 Gb oder 128 GB Karten. Sind ja beide vom Preis her sehr günstig. Am besten Samsung. Da macht nan nichts verkehrt.
    Nachdem ich ja alles digital kaufe ist das Thema Micro SD bei mir ganz groß. Wenn eine Karte voll ist tausch ich halt aus. Klappt meiner Meinung nach besser als mit den Modulen.
     
  5. Gunse1982

    Gunse1982 Toad

    Registriert seit:
    11. Oktober 2017
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    33
    Naja, sehr günstig find ich das nicht
     
  6. Crimson

    Crimson Toad

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    33
    Aktuel kriegst du ne 64 Gb Karte für etwa 25 Euro und ne 128 Gb für 50 Euro.
     
  7. Rocky

    Rocky Mod ist sein Hobby Moderator

    Registriert seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    73
    Wobei die Preise aber stark schwanken können.
    Im April hab ich für meine 128GB Micro SD Karte von Sandisk gerade mal 32€ bezahlt.
    Es kann sich lohnen, die Preise bei Amazon im Auge zu behalten.

    Wenns damals nicht nur 6€ Differenz ausgemacht hätte, hätte mir aber wohl auch eine 64GB-Karte gereicht.
    Ich kaufe Spiele ohnehin möglichst nur in physischer Form.
     
  8. Gunse1982

    Gunse1982 Toad

    Registriert seit:
    11. Oktober 2017
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    33
    Die Preise sind mMn nur so hoch weil die Dinger auch für Smartphone sind
     
  9. Crimson

    Crimson Toad

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    33
    Na ja.... So hoch ist das in anbetracht des Speichers nicht. Nebenbei hab ich nen Fehler gemacht. Ich meinte Scandisk und nicht Samsung.
    Ich hol ja alles digital und kenn mich mit SD Karten ein wenig aus.
     
  10. Rocky

    Rocky Mod ist sein Hobby Moderator

    Registriert seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    73
    Was die hohen Preise betrifft, ich kann mich noch gut an einen USB-Stick mit 128 Megabyte für rund 120€ erinnern. ;)

    "Sandisk" übrigens ohne C.
    Ist auch meine bevorzugte Marke, auch bei USB-Sticks.
    Ansonsten kann ich noch Transcend empfehlen.
    Aber mit Samsung macht man glaube ich auch nicht viel falsch.
     
  11. Crimson

    Crimson Toad

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    33
    Oh man. Selbst dann schreib ich es noch falsch.
    Na ja ihr kauft ja eh fast alles Retail. Da reicht auch ne 64 Gb Karte.
    Ich hab mich bei 128 Gb eingependelt. Ist die voll kommt ne neue.
    Xenoblade 2 hat knapp 14 Gb und selbst L.A Noire ist mit 27,4 Gb auch nicht das grösste Spiel. Passt also bei 128Gb schon ne Menge drauf.
    Habt ihr das mit dem Patch von Quantum Break für Xbox X gelesen. Das nenn ich ein f....ing großes Spiel.
     
  12. Gunse1982

    Gunse1982 Toad

    Registriert seit:
    11. Oktober 2017
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    33
    Habe sowas bislang nicht gekauft, Vergleiche die Preise halt mit externen Festplatten
     
  13. Crimson

    Crimson Toad

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    33
  14. Crimson

    Crimson Toad

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    33
    Die 64 Gb Variante kriegst du für 23 Euro.
     
  15. Rocky

    Rocky Mod ist sein Hobby Moderator

    Registriert seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    73
    Wir können uns eigentlich noch froh schätzen, dass die Spiele noch so eine moderate Größe haben.

    Für Halo Wars 2 gibt es einen Patch, der mit rund 50GB zu buche schlägt.
    Forza Motorsport 7 wird knapp 95GB Speicher benötigen.
    Die Disk-Version, wohlgemerkt...

    Da kämen wir mit SD-Karten nicht mehr weit.
     
  16. Crimson

    Crimson Toad

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    33
    Aber warum zum Teufel sind die Spiele bei MS so groß. Nur wegen 4K?
     
  17. Crimson

    Crimson Toad

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    33
    Keine Ahnung warum, ich bin Konsolenfan, aber die Xbox X lässt mich komplett kalt.
    Wie siehts bei euch aus?
     
  18. Rocky

    Rocky Mod ist sein Hobby Moderator

    Registriert seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    73
    Für mich ist die One X zumindest mal interessanter als die PS4 Pro.

    Aber bevor da nicht groß was mit diesen neuen Mixed Reality Brillen aufgezogen wird, brauch ich die nicht wirklich.

    Als 4K Bluray Player wär die noch interessant für mich, hab ja nun seit ein paar Wochen einen Fernseher, der auch 4K unterstützt...
    Aber das eilt für mich nicht, ich werd jetzt erst mal in aller Ruhe abwarten, wie sich das (auch preislich) weiterentwickelt.
     
  19. Crimson

    Crimson Toad

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    33
    Ich bin für diese Gen. raus. PS4 (NORMAL) und Switch reichen mir.
    Allerdings wenn ich nen 4K Tv hätte.......
     
  20. Gunse1982

    Gunse1982 Toad

    Registriert seit:
    11. Oktober 2017
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    33
    Mir reicht auch die normale ps4 und die switch
     

Diese Seite empfehlen